ROTE STERNRENETTEROTE STERNRENETTE [Foto: ???]Herkunft

  • Erstmalig um 1830 beschrieben stammt die Apfelsorte ursprünglich aus der Gegend um Maastricht.
  • Für den Niederrhein typische Apfelsorte.

Baumbeschreibung

  • Sehr starker Wuchs mit breiter, steil nach oben streben- der, später ausladender und hängender Kronenform. Durch den starken Wuchs setzen die Obsterträge erst ab dem 10. Pflanzjahr ein. Sehr frosthart. Wenig anfällig für Schorf, Mehltau und Obstbaumkrebs.

Fruchtbeschreibung

  • Der klassische niederrheinische Weihnachtsapfel.
  • Mittelgroße Frucht mit tiefroter bis scharlachroter Schale, etwa 115g schwer.
  • Regelmäßig gebaute, sehr schön gefärbte Frucht.
  • Sortentypisch sind die zahlreichen auffälligen Schalen- punkte in Sternchenform oder als Dreiecke.
  • Ausgeglichener süßsaurer und leicht aromatischer Geschmack, nur mäßig saftig.
  • Das Fruchtfleisch ist mittelfest, meist zartrosa geadert.

Verwendung/Verwertung

  • Geeignet für Frischverzehr und als Mostapfel.
  • Pflückreife ab Ende September, Lagerfähig bis Mitte Januar

 

Hier kommt noch hin:

BILD BAUM 

LINK Lehrpfad Google

 Link Rezepte

Link Bezugsquellen